Deutsch-Französische Gesellschaft Mainz e.V.

  • Bildergalerie

Sommerstammtisch im Proviantamt

Am 12.7.2017 trafen sich Mitglieder der DFG Mainz zum Sommerstammtisch im Proviantamt. Fotos: Jörg HABERFELNER.


Theaterfestival in Saarbrücken

Teilnehmer des Theaterfestvials in Saarbrücken.

Am 9.6.2017 nahmen Angehörige der DFG Mainz an einer Fahrt zum Theaterfestival Perspectives nach Saarbrücken teil. Fotos: M. Harasin-Rohringer. Das erste Bild zeigt die Gruppe vor dem Saarbrücker Schloss, weitere sind im Deutsch-Französischen Garten und bei einem Picknick entstanden.


Table Ronde: Frankreich hat gewählt.

[Bild: JUERGEN SCHUBBERT D-55122 MAINZ]

Bei einer Table Ronde im Gasthaus Wilhelmi erlebte die DFG Mainz am 17.5.2017 einen Vortrag von Dr. Hermann HARDER und des Gastteilnehmers  Prof. Jean–Pierre HAMMER (Paris) zum Thema: "Frankreich hat gewählt.“ Fotos: Jürgen SCHUBBERT und Alfons RATH 


Buchbesprechung im Wilhelmi

Wolfgang KALINOWSKY bei der Buchbesprechung.

Bei einer Table Ronde am 26.4.2017 genoss die DFG eine Buchsprechung von Wolfgang KALINOWSKY über die Romane: „Leïla Slimani (prix Goncourt) mit Chanson douce‘ und Yasmina Reza (prix Renaudot) mit ‚Babylone‘“. Fotos: Alfons RATH und Brigitte ROSE-RATH. 


Mitgliederversammlung im Mainzer Rathaus

Am Vorstandstisch: Schatzmeister Dr. Günter ISENBRUCK, Präsident Dr. Franz J. FELTEN und Geschäftsführendes Vorstandsmitglied Charlotte AUFDERHEIDE.

Am 22.3.2017 fand die jährliche Mitgliederversammlung der DFG Mainz statt. Nach einer Begrüßung durch den Präsidenten Dr. Franz J. FELTEN berichtete das Geschäftsführende Vorstandsmitglied Charlotte AUFDERHEIDE über die jüngsten Aktivitäten. Schatzmeister Dr. Günter ISENBRUCK stellte den Kassenbericht vor und führte durch die Veranstaltung.  Nach dem Bericht der Kassenprüfer wurde der Vorstand entlastet. Trotz berufsbedingter Abwesenheit (in Paris) wählte die Mitgliederversammlung Michael GRABIS einstimmig zum zweiten Vizepräsidenten. Für den Beirat wurden Ingrid DOUBLET, Christiane NOLTING-BRAKENSIEK, Dr. Katja PROFES, Jürgen HOFFMANN und Prof. Dr. Wolfgang LINZ erstmals bestätigt. Erneut bestätigt wurden Wolfgang KALINOWSKY und Alfons RATH. Frank REINECKEN und Hedi LINZ wurden mit einem Blumenstrauss aus dem Beirat verabschiedet. Ingrid DOUBLET stellte zwei Tagesausflüge nach Münster oder Wuppertal zur Auswahl und darf nun auf Wunsch der Mitgliederversammlung eine Zweitagestour zu beiden Zielen organisieren. Beiratsmitglied Alfons RATH stellte eine modernisierte Version der Homepage vor. Abschließend präsentierte Jörg HABERFELNER einen sehenswerten Fotobericht über die Reise der DFG ins Land der Katharer.  Fotos: Jürgen SCHUBBERT, Brigitte ROSE-RATH und Alfons RATH.


Lichtbildervortrag über französische Archäologie

Dr. Winfried RATHKE (re) bei der Begrüßung durch Vizepräsident Günther INGENTHRON.

Mit Napoleons Expedition 1798 nach Ägypten und dem Werk „Description de L’Égypte“ begann die wissenschaftliche Arbeit französischer Archäologen im Vorderen Orient. Dieses Werk und weitere Forschungsergebnisse, angereichert mit eigenen Lichtbildern, stellte Dr. Winfried RATHKE am 8.2.2017 sehr kompetent und spannend in seiner Präsentation vor. Fotos: Jörg HABERFELNER, Brigitte ROSE-RATH und Alfons RATH. 


Vortrag im Rathaus

Am 8.2.2017 erlebten die Mitglieder der DFG einen lebendigen und äußerst sachkundigen Vortrag von Wolfgang KALINOWSKY.  Unter dem Titel: „Une amitié européenne, eine europäische Freundschaft, berichtete er über einen intensiven Briefwechsel zwischen Romain Rolland und der deutschen Schriftstellerin, Idealistin und Demokratin Malwida von Meysenbug in den Jahren 1890 bis 1903“. Ausgehend von einem Kurzporträt der beiden Korrespondenten zitierte er auszugsweise aus Briefen, die die folgenden Schwerpunkte berücksichtigen: Politik, Literatur/Theater der Zeit, eigene Werke der Korrespondenten sowie Musik. Foto: Alfons RATH. 

 

 

 


Filmvorführung bei der Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz

André Waksman, Dr. Hermann Harder, David Bernheim und Uwe Bader.

Am 25.1.2017 sahen die Mitglieder der DFG bei einer gemeinsamen Veranstaltung mit der Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz einen Dokumentarfilm mit dem Titel "1943 - Le temps d'un répit" (Zeit eines Aufschubs) von André Waksman. Diese deutsche Erstaufführung schildert die Geschichte der jüdischen Geflohenen von Saint-Martin-Vésubie. Diese waren vor dem Holocaust von Deutschland über Frankreich nach Italien geflohen.
Nach der Vorführung gab es eine Diskussion mit dem Filmautor und eine Präsentation des Mitorganisators der jährlichen "Marche de la mémoire" David Bernheim aus Saint-Martin-Vésubie. Fotos: Brigitte ROSE-RATH.


Neujahrsempfang der DFG

Der Präsident der DFG Mainz, Dr. Franz J. FELTEN bei seiner Ansprache.

In den repräsentativen Räumen des Institut Français trafen sich am 22. Januar 2017 die Mitglieder der DFG Mainz und ihre Gäste zum Neujahrsempfang. Fotos: Brigitte Rose-Rath und Jürgen SCHUBBERT. 


Dîner Amical im Proviantamt

Am 14. 12. 2016 beging die DFG Mainz im Proviantamt ihr alljährliches feierliches Dîner Amical. Fotos: Brigitte ROSE-RATH, Jörg HABERFELNER und Charlotte AUFDERHEIDE.


Lichtbildervortrag über den Gartenkünstler André le Nôtre

Am 7.12.2016 hielt Frau Dr. Sylvia LAUN, hier begrüßt von Vizepräsident Günter INGENTHRON, einen kunsthistorisch fesselnden Vortrag über den französischen Gartenkünstler André Le Nôtre.  Dieser hatte als oberster Gartenarchitekt Ludwig XIV den Stil des französischen Barockgartens konzipiert und mit dem Garten Vaux-le-Vicomte alle bis dahin in Frankreich bekannten Schlösser und Gärten übertroffen. Fotos: Jörg HABERFELNER und Alfons Rath. 


Präsentation der DFG auf der Büchermesse Mainz

Am 19. und 20. 11. 2016 war die DFG Mainz bei der 17. Mainzer Büchermesse mit einem Info-Stand vertreten. Fotos: Jörg HABERFELNER und Jürgen SCHUBBERT. 


Vortrag über die Japonismebewegung in Frankreich

Einen Vortrag der Doktorandin Marina-Rafaela BUCH von der Johannes Gutenberg-Universität über das Thema „Japonisme-Bewegung in Frankreich in der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts“ genossen am 9.11.2016 die Mitglieder der DFG. Die Veranstaltung war ein Beitrag der DFG Mainz zur „Französischen Woche 2016.“ Fotos: Alfons RATH und Jörg HABERFELNER.

Exkursion nach Münster

Am 12.10.2016 unternahm die DFG Mainz unter Leitung von Ingrid DOUBLET einen Tagesausflug nach Münster. Neben einer Stadtbesichtigung, hier der Prinzipalmarkt und die Sankt Lambertikirche, besuchte man das Kunstmuseum Pablo Picasso. Fotos: Jürgen SCHUBBERT bzw. gemeinfreie Darstellungen.

Vortrag über König Franz I. von Frankreich

Franz I. von Frankreich und die Kaiserwahl von 1519  war am 5.10.2016 das Thema eines Vortrages von Dr. Katja PROFES. Fotos: Jürgen SCHUBBERT und Jörg HABERFELNER.


Studienreise in die Franche Comté

Ornans, Besuch im Musée Gustave Courbet.

Vom 28.09 bis 2.10.2016 unternahm die DFG Mainz eine Studienreise in die Franche Comté. Einen ausführlichen Reisebericht von Anna Maria Kremser hierzu finden Sie unter diesem Link. Fotos: Anna Maria KREMSER. 


Vortrag über eine DFG-Fahrt nach Belgien

Am 7.9.2016 präsentierten Wolfgang JÄGER und Dr. Günter ISENBRUCK in Vertretung des erkrankten Autors einen Lichtbildervortrag von Dieter NEHRDICH über eine Exkursion in den Hennegau in Belgien. Fotos: Jörg HABERFELNER und Alfons RATH.

Führung über die Zitadelle Mainz

Am 20.07.2016 führte Philipp MÜNCH die Mitglieder der DFG Mainz auf einem Rundgang durch die französische Geschichte der Mainzer Zitadelle. Fotos: Jörg HABERFELNER und Jürgen SCHUBBERT.

Sommerstammtisch im Proviantamt

Am 13.7.2016 trafen sich Mitglieder der DFG im Proviantamt zum Sommerstammtisch. Foto: Jörg HABERFELNER

Reise ins Land der Katharer

Unter anderem besuchte die DFG Mainz die Katharer-Stadt Carcassonne. Fotos: Jörg HABERFELNER

 Vom 23 bis 28. Juni 2016 unternahm die DFG Mainz eine Studienfahrt nach Perpignan, Roussilon und Carcasonne. Hier ein Link zu einem bebilderten Reisebericht von Jörg HABERFELNER und Jürgen Hoffmann. Fotos: Jörg HABERFELNER.  


Table Ronde im Weinhaus Wilhelmi

Anstelle des erkrankten Referenten und Autoren Professor Jean-Pierre HAMMER stellte Professor Hermann HARDER bei der Table Ronde am 22.06.2016 dessen Buch "Es war einmal die DDR – Ein Franzose im Visier der Stasi“ vor. Fotos: Brigitte ROSE-RATH und Alfons RATH.

Vortrag über die Geschichte des Bundeslandes Rheinland-Pfalz

Am 8.6.2016 hörte die DFG Mainz einen Vortrag mit Filmsequenzen von Sylvia LANDAU, M.A./M.Sc.: „Rheinland–Pfalz in Bild und Ton“ „Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne…“ Der Vortrag nahm die Zuhörer mit auf eine Zeitreise durch die bewegte Geschichte des Bundeslandes Rheinland-Pfalz seit seiner Gründung. Fotos: Jörg HABERFELNER.

Petanque-Nachmittag auf der Mainzer Zitadelle

Unter der Anleitung von Wolfgang JÄGER übten sich am 22.5.2016 Mitglieder der DFG auf der Mainzer Zitadelle im Pétanquespielen. Fotos: Jürgen SCHUBBERT.

Vortrag über die Schlachten von Verdun

Am 11.5.2016 hörte die DFG einen Vortrag von Dr. Sandra PETERMANN vom Geographischen Institut an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz über das Thema: "100 Jahre Verdun“. Die Einführung hielt Dr. Hermann HARDER. Fotos: Jörg HABERFELNER.

Mitgliederversammlung und Vorstandswahlen bei der DFG

Am 20.4.2016 fand eine ordentliche Mitgliederversammlung der DFG Mainz statt. Nach Eröffnung der Veranstaltung durch Dr. Günter ISENBRUCK berichteten das Geschäftsführende Vorstandsmitglied Charlotte AUFDERHEIDE über die Aktivitäten des Vereins, Dr. ISENBRUCK als Schatzmeister über dessen wirtschaftliche Entwicklung und die Rechungsprüfer Dieter NEHRDICH und Josef ROHRINGER über die Prüfung der Kasse. Nach Entlastung des bisherigen Vorstandes wurden Dr. Franz J. FELTEN, Präsident, Charlotte AUFDERHEIDE, Geschäftsführendes Vorstandsmitglied und Dr. Günter ISENBRUCK, Schatzmeister, wiedergewählt. Nach dem Ausscheiden von  Ingrid DOUBLET als Vizepräsidentin und Jürgen HOFFMANN als Vizepräsident wurde Günter INGENTHRON in den Vorstand gewählt. 

Den Abschluss des Abends bildete bei Rotwein und Brezeln eine Filmvorführung über die Grotten von Chauvet und ihre künstlerische Kopie. Fotos: Jürgen SCHUBBERT und Alfons RATH


"Entlang der Loire" Ein Reisebericht

Einen Reisebericht über ihre Fahrt an die Loire, liebevoll von Josef ROHRINGER und Jürgen SCHUBBERT aus Filmszenen und Standbildern zusammengestellt, konnten die Mitglieder der DFG Mainz am 6.4.2016 genießen.

Vortrag im Weinhaus Wilhelmi

Am 16.03.2016 hielt Dr. Wolfgang BACH einen Vortrag über das Thema: „Die Frankreich-Strategie: Das Saarland als Brücke zwischen Deutschland und Frankreich“. Fotos: Jürgen SCHUBBERT und Alfons RATH.

Vortrag im Institut Français

Am 17.2.2016 hielt Gerhard DÖRR im voll besetzten Saal des Institut Français einen Vortrag über das Thema „Katharer – Ketzer – Albigenser“. Fotos: Jürgen SCHUBBERT und Alfons Rath

Präsentation und Vortrag von Frau Nadia SEBKHI

Die Verlegerin Frau Nadia SEBKHI stellte in Zusammenarbeit mit Frau Donata KINZELBACH am 3.2.2016  ihre Arbeit und das literarische Konzept ihres Magazins „L’IVRESQ", einer einzigartigen Literaturzeitschrift in Algerien, vor. Fotos: Jörg HABERFELNER. 


Neujahrsempfang im Instut Français

Beim Neujahrsempfang der DFG Mainz: Präsident Dr. Franz J. FELTEN.

Am 24. Januar 2016 beging die DFG Mainz ihren traditionellen Neujahrsempfang in den Räumen des Institut Français. Fotos: Brigitte ROSE-RATH und Alfons RATH.


Dîner Amical im Proviantamt

Am 9.12.2015 trafen sich die Mitglieder der DFG im Proviantamt zum traditionellen Dîner Amical. Fotos: Brigitte ROSE-RATH, Jörg HABERFELNER und Alfons RATH.


Vortrag über das Pantheon

Am 2.12.2015 hielt Gerhard DÖRR einen Vortrag über das Pantheon in Paris, einen "Erinnerungsort" für berühmte Franzosen. Fotos: Alfons RATH.


Besuch bei der Bundesbank

Zu Beginn der Veranstaltung informierte Frau Kuhn über die innerhalb der Deutschen Bundesbank schwerpunktmäßig der Hauptverwaltung Mainz zugewiesenen Aufgaben

Am 25.11.2015 war die DFG Mainz zu Besuch bei der Deutschen Bundesbank – Hauptverwaltung in Rheinland-Pfalz und dem Saarland – mit einem Vortrag von Martin CONDÉ: „Das Eurosystem und die Geldpolitik der Europäischen Zentralbank“. Im Anschluss  fanden (zur Auswahl) zwei Kunstführungen statt, und zwar Bilder aus dem Bestand der Bundesbank bzw. Bilder eines Projektes des Internationalen Bundes, deren Entstehungsgeschichte und Zweck von Geschäftsführerin Ursula Schade erläutert wurden. 

Fotos: Jürgen SCHUBBERT. 


Büchermesse im Mainzer Rathaus

Am 21. und 22. 11.2015 war die DFG mit einem Informationsstand auf der Büchermesse im Mainzer Rathaus vertreten. Fotos: Jörg HABERFELNER.

Chansonabend im Institut Français

Am 14.11.2015 erlebte die die DFG im Festsaal des Institut Français einen Chanson-Abend mit dem Trio „VIVE LA CHANSON“ mit der Chanson-Sängerin Annick LEBRETON-SCHNEIDER, dem Gitarristen und Zauberkünstler Eberhard METSCH und der Akkordeonistin Anne CRATZ. Trotz der Anschläge in Paris war das Publikumsinteresse immens; der Saal überfüllt. Fotos: Alfons RATH.

Vortrag im Rathaus

Am 4.11.2015 hörte die DFG einen Vortrag zum Thema: “Ist unser Geld sicher?” Es referierte Dr. Johannes JACOBI über den Anlegerschutz durch die Banken- und Wertpapieraufsicht in Deutschland und Frankreich. Fotos: Jürgen SCHUBBERT

Kurzvortrag im Weinhaus Wilhelmi

Eine Table Ronde mit Vortrag von Herrn Wolfgang KALINOWSKY erlebte die DFG am 21.10.2015. Thema waren zwei Buchvorstellungen, eines von Kamel Daoud: ‘Meursault contre-enquête‘ und das andere von Pauline Dreyfus: ‚Ce sont des choses qui arrivent’“ Zwei Bücher, die heiße Kandidaten in der Endauswahl des Prix Goncourt 2014 waren, nicht gewählt wurden, aber trotzdem lesenswert sind. Fotos: Jörg HABERFELNER.


Vortrag mit Dr. Andreas Linsenmann

Vortrag der DFG am 7.10.2015 mit dem Referenten Dr. Andreas Linsenmann im Rathaus mit dem Thema “Dissonanz und Harmonien– Zur Rolle der Musik in der deutsch-französischen Beziehungsbeschichte”. Der Referent. Fotos: Jürgen SCHUBBERT.

Petanque-Nachmittag auf der Zitadelle

Einen vergnüglichen Petanque-Nachmittag erlebten die Mitglieder der DFG am 30.09.2015 auf der Zitadelle Mainz. Herr JÄGER hatte die Veranstaltung organisiert, erklärte die Spielregeln und verlieh am Ende etliche Preise. Dazu gab es feine Weine aus Frankreich und Naschereien. Fotos: Alfons RATH.

Table Ronde mit Vortrag über François Rabelais

Am 23.09.2015 fand eine Table Ronde statt mit einem Vortrag von Frau Dr. Gerhild HAG: “François Rabelais – Hommage an einen schalkhaften Humanisten der französischen Renaissance". Fotos: Jörg HABERFELNER.

Vortrag über das Saarland

Am 9.9.2015 hörte die DFG im Erfurter Zimmer im Mainzer Rathaus einen Vortrag von Prof. Dr. Wolfgang LINZ (li.) über das Saarland, die gegenwartsnahen politischen Veränderungen, d. h. die Wiedereingliederung der Saar auf Wunsch der dortigen Bevölkerung und die liebenswerten sprachlichen Besonderheiten der Menschen dort. Fotos: Jörg HABERFELNER.

Fleißige Hände...

... meist unauffällig im Hintergrund – fleißige Hände arbeiten für die DFG: hier: u. a. “Eintüten” der DFG-Mitteilungen für den Postversand. Foto: Jürgen SCHUBBERT.

Sommerstammtisch der DFG

Gut besucht war der Sommerstammtisch der DFG am 12.8.2015 im Mainzer Proviantamt. Fotos: Jörg HABERFELNER.


Studienreise zur "Streisselhochzeit" ins Elsass

Vom 18. bis 19.7.2015 unternahm die DFG-Mainz eine Studienreise ins Elsass. Unter der Leitung von Wolfgang JÄGER sahen sie unter anderem die traditionelle "Streisselhochzeit" in Seebach. Fotos: Frau ROHRINGER.


Sommerstammtisch im Proviantamt

Der Sommerstammtisch der DFG am 15.7.2015 im Proviantmagazin. Fotos: Jörg HABERFELNER.

Vortrag über religiöse Minderheiten in Frankreich

Prof. Dr. Dominique BOUREL, Université de Paris Sorbonne hielt am 10.6.2015 bei der DFG einen Vortrag zum Thema: "Die politische Rolle religiöser Minderheiten in der Geschichte Frankreichs“

Mitgliederversammlung

Am 22.04.2015 hatte die DFG Mainz ihre Mitgliederversammlung. Unter anderem wurden Tätigkeitsberichte vorgetragen, der Vorstand entlastet und der Kassenbericht vorgetragen. Zum Abschluß präsentierte Gerhard DÖRR in seinen "Plaudereien am Kamin" Anekdötchen, Histörchen und Legenden aus dem Leben berühmter Franzosen. Fotos: Jürgen SCHUBBERT.

Filmvorführung über DFG-Reise nach Paris

Unser Mitglied Josef ROHRINGER zeigte am 8.4.2015 einen Film über die Paris-Reise der DFG vom 29. Oktober bis 2. November 2014. Fotos: Jörg HABERFELNER, Josef ROHRINGER und Jürgen SCHUBBERT.

Kurzvortrag im Wilhelmi

Am 18.03.2015 erlebte die DFG eineTable Ronde mit Kurzvortrag von Herrn Dr. Hermann HARDER: "Arletty – geliebt und verfemt", eine kurzweilige Geschichte über eine große Liebe während des Zweiten Weltkrieges. Fotos: Alfons RATH und Jörg HABERFELNER.

Literarische Lesung im Rathaus

Unter dem Titel "Ach, die Sterne sind am schönsten in Paris" ließ Burkhard ENGEL vom CANTATON-THEATER am 04.03.2015 in einer literarischen Lesung den Glanz von Paris aufleuchten. Fotos: Jürgen SCHUBBERT.

Buchbesprechung durch Herrn KALINOWSKY

Bei einer Table Ronde mit Kurzvortrag stellte Wolfgang KALINOWSKY am 25.02.2015 unter dem Thema: "Prix Goncourt oder Prix Renaudot?" zwei neue Bücher vor. Fotos: Jörg HABERFELNER

Lichtbildervortrag über die Flandernreise der DFG


Buchvorstellung durch Gereon FRITZ, Präsident der VDFG

“BUCHPREMIERE: Gereon FRITZ”. In Zusammenarbeit mit der DFG Mainz stellte Gereon FRITZ, Präsident der VDFG für Europa e.V. am 31.01.2015 im Institut Français sein Buch “Im Anfang war das Volk” vor. Der Autor, der von der Vizepräsidentin, Frau Dr. Margarete Mehdorn, vorgestellt wurde, wirft einen Blick zurück in die Anfänge der Deutsch-Französischen Gesellschaften und geht auf die aktuelle Situation ein. Am Ende der Veranstaltung überreichte Herr FRITZ unserem Vizepräsidenten ein signiertes Exemplar für unsere Bibliothek. Fotos: Jürgen SCHUBBERT.

Vortrag über Sombernon

Dr. Katja Profes hielt am 28.01.2015 im Mainzer Rathaus einen Vortrag zum Thema: "Humanität im Krieg – Wie die Rettung des Dorfes Sombernon durch einen deutschen Offizier 1944 zu einem Baustein für deutsch-französische Versöhnung wurde" Fotos: Jörg HABERFELNER.

Neujahrsempfang im Institut Français

Neujahrsempfang der DFG Mainz am 25.01.2015 im Institut Français. Fotos: Brigitte ROSE-RATH und Jürgen SCHUBBERT.

Diner Amical im Mainzer Landtag

Zum ersten Mal beging die DFG Mainz am 10.12.2014 ihr Dîner Amical im Restaurant des Landtags.

Vortrag im Rathaus

Über die Entstehung des Impressionismus in Frankreich referierte Katharina HADDING M.A. von der Johannes Gutenberg-Universität am 03.12.2014 im Rathaus in Mainz. Foto: Alfons RATH.

Buchmesse im Mainzer Rathaus

Bei der Eröffnung der Buchmesse am 15.11.2014 im Mainzer Rathaus: Kulturdezernentin Marianne Grosse und Verlegerin Donata Kinzelbach. Fotos: Jörg HABERFELNER.

Rezitationsabend über Adelbert von Chamisso

Am 8.10.2014 bot die DFG Mainz ein Rezitationsprogramm über Adelbert von Chamisso, vorgetragen von Mitgliedern des Poesievereins Dichterpflänzchen e. V. Foto: Alfons RATH.

Pétanque-Nachmittag auf der Zitadelle Mainz

Am 1.10.2014 veranstaltete die DFG Mainz unter der Leitung von Wolfgang JÄGER einen Pétanque-Nachmittag auf der Terrasse der Zitadelle Mainz. Fotos: Brigitte ROSE-RATH und Jürgen SCHUBBERT.

Exkursion nach Baden-Baden

Unter der Leitung von Frau Doublet unternahm die DFG am 24. September 2014 eine Exkursion nach Baden-Baden und besichtigte dort das Frieder Burda-Museum, das seine Gemälde auch in der angeschlossenen Staatlichen Kunsthalle zeigte, und auch das Fabergé-Museum. Fotos: Jörg HABERFELNER.

Studienreise in die Lorraine

Vom 6. bis 7.9.2014 unternahm die DFG Mainz  unter der Leitung von Wolfgang JÄGER eine Studienreise in die Lorraine. Fotos: Steffen ECKARDT. 


Vortrag im Mainzer Rathaus

Über das Verhältnis Frankreichs zur DDR referierte am 3.9.2014 Dr. Christian Wenkel vom Deutschen Historischen Institut Paris. Fotos: Alfons RATH.

Stammtisch in Proviantamt

Am 16.07.2014 traf sich eine stattliche Anzahl von Mitgliedern der DFG zum sommerlichen Stammtisch im Mainzer Proviantamt. Fotos: Jörg HABERFELNER.

Studienfahrt nach Flandern

Unter der Leitung von Herrn Wolfgang JÄGER unternahm die DFG Mainz vom 25. bis 28.6 2014 eine Studienreise nach Flandern. Fotos: Jörg HABERFELNER. Hier geht es zu einem Reisebericht von Herrn HABERFELNER.


Table Ronde im Weinhaus Wilhelmi

Bei der Table ronde im Weinhaus Wilhlemi gab Gerhard DÖRR "Geschichten vor dem Kamin" zum Besten.

 

 


Studienfahrt nach Basel und in den Breisgau

Vom 8. bis 9. 5. 2014 unternahm die DFG Mainz unter der Leitung von Ingrid DOUBLET eine Studienfahrt nach Basel zum Tinguely-Museum und in den Breisgau. Fotos: Marianne HARASIN.


Vortrag über deutsch-französische Wissenschaftsbeziehungen

Prof. Dr. Pierre MONNET hielt am 07.05.2014 im Mainzer Rathaus einen Vortrag zum Thema: "Die deutsch-französischen Wissenschaftsbeziehungen seit 1945 und ihr Beitrag zur Vertiefung einer Kooperationsgeschichte" Foto: Alfons RATH


Vortrag im Mainzer Rathaus

Über "Unternehmensführung, -steuerung und -praxis großer Unternehmen in Frankreich und Deuschland am Beispiel des global tätigen Pharmaunternehmens Sanofi SA" referierten am 09.04.2014 Dr. Johannes KNOLLMEYER, Dr. Günter ISENBRUCK, Prof. Dr. Wolfgang LINZ und Dr. Walter WACHECK. Fotos: Alfons Rath

Mitgliederversammlung

Am 26.3.2014 führte die DFG Mainz ihre Mitgliederversammlung durch. Dabei wurden der Geschäftsbericht und Kassenbericht vorgestellt, der Vorstand entlastet und die neu gewählten Beiratsmitglieder in ihren Ämtern bestätigt. Fotos: Brigitte ROSE-RATH und Alfons RATH

Besuch der Schirn Kunsthalle in Frankfurt

Am 19.2.2014 besuchte die DFG Mainz in der Frankfurter Schirn die Ausstellung "Esprit Montmartre, die Bohème in Paris um 1900". Fotos: Brigitte ROSE-RATH und Jürgen SCHUBBERT, Wiedergabe mit freundlicher Genehmigung der Schirn Kunsthalle Frankfurt.

Lesung mit Texten von Georges Simenon

Boris C. MOTZKI las am 05.02.2014 für die DFG im Erfurter Zimmer des Mainzer Rathauses Texte von Georges Simenon. Foto: Brigitte ROSE-RATH

Neujahrsempfang 2014 im Institut Francais

Präsident Dr. Franz J. Felten begrüsst beim Neujahrsempfang der DFG Mainz am 19.01.2014 Mitglieder und Gäste in den Räumen des Institut Francais. Fotos: Brigitte ROSE-RATH und Alfons RATH

Fahrt ins Elsass

Am 13. und 14. 12. 2013 unternahm die DFG unter der Leitung von Herrn JÄGER eine Fahrt ins Elsass. Einen ausführlichen Reisebericht von Herrn HABERFELNER finden Sie hier. Fotos: Jürgen SCHUBBERT und Alfons RATH


Diner Amical im Osteiner Hof

Am 4.12.2013 trafen sich Mitglieder der DFG-Mainz im Osteiner Hof zum Diner Amical. Fotos: Alfons RATH

Vortrag im Institut francais

Am 6.11.2013 hielt Gerhard DÖRR im Institut francais einen Vortrag über französische Volkslieder, Chansons und Schlager. Foto: Alfons RATH

Vortrag unseres Vorsitzenden Dr. FELTEN

Am 11.09.2013 hielt der Vorsitzende der DFG Mainz, Dr. FELTEN im Mainzer Rathaus einen Vortrag über "Burgund als Wiege religiöser Bewegungen im Mittelalter" Fotos: Alfons RATH und Jürgen SCHUBBERT

Fahrt an den Bodensee

Vom 17 bis 18. Juli 2013 unternahm die DFG Mainz eine Studienreise an den Bodensee. Ziel waren die Ausstellung "Joan Miró - Sternennächte", das Napoleonmuseum auf Schloss Arenberg und der Garten von Prof. Dr. Roland DOSCHKA. Fotos: Jürgen SCHUBBERT und Jörg HABERFELNER

Hier geht es zum Bericht von Jörg HABERFELNER


Kurzvortrag mit Dr. Harder

Über das erste Jahr der Präsidentschaft von Francois Hollande referierte Dr. HARDER am 19.06.2013 im Weinhaus Wilhelmi

Studienreise in die Auvergne

Vom 11. bis 18. Juni 2013 unternahm die DFG eine Studienreise in die Auvergne. Hier ein Foto der Kathedrale in Autun.

Hier geht es zum Reisebericht von Charlotte AUFDERHEIDE


Studienfahrt nach Lille

Vom 26. bis 28. April 2013 fuhr die DFG-Mainz nach Nordfrankreich. Sie besuchte die Stadt Lille, die neue Zweigstelle des Pariser Louvre in Lens, das Musée d'Art Moderne in Villeneuve d'Asq und das zu einem Museum umgebaute Schwimmbad Musée de la Piscine in Roubaix. Fotos: Anna Maria KREMSER und Leonie SCHMIDT-SPIESS.

Hier geht es zum Reisebericht von Anna Maria KREMSER


Bild- und Textdokumentation: 50 Jahre DFG Mainz

Am 10.4.2013 sahen die DFG-Mitglieder eine Bilder-Text-Dokumentation von Frau Christel SCHÜTZ (rechts), Frau Charlotte AUFDERHEIDE und Herrn Josef ROHRINGER zum Thema: "50 Jahre DFG Mainz – 1962 bis 2012"

Mitgliederversammlung

Am 20.3.2013 wählte die Mitgliederversammlung einen neuen Vorstand. Fotos: Alfons RATH

Ausflug zum Arp-Museum

Am 28.02.2013 unternahm die DFG einen Tagesausflug zum ARP-Museum in Remagen und zum Kloster Maria Laach. Foto: Alfons RATH

Vortrag über Marcel Proust

Dr. phil. Gerhild HEUER-PYKA referierte am 6.2.2013 im Rathaus Mainz über das Leben und Werk des französischen Schriftstellers Marcel PROUST.

Neujahrsempfang im Institut Français

Neujahrsbegrüßung am 27.01.2013 durch Dr. Adolf WILD, Präsident der DFG Mainz, im Salon des Institut Français. Fotos: Brigitte ROSE-RATH und Alfons RATH

Festakt der DFG Mainz zum 50-jährigen Jubiläum

Am 8. Dezember 2012 beging die DFG Mainz im Rathaus der Landeshauptstadt ihr 50-jähriges Jubiläum. Festredner waren u.a. Jean-Claude TRIBOLET, Französischer Generalkonsul in Frankfurt am Main, Kurt BECK, Ministerpräsident des Landes Rheinland-Pfalz, Frau Professor Dr. Hélène MIARD-DELACOIX, Paris, und Dr. Adolf WILD, Präsident der DFG Mainz. Fotos: Alfons RATH und Jörg HABERFELNER

Besuch der Corot-Ausstellung

Am 28.11.2012 fuhr die DFG nach Karlsruhe zur Corot-Ausstellung und besichtigte anschließend die Privatbrauerei "Kühler Krug". Fotos: Charlotte AUFDERHEIDE und Jürgen SCHUBBERT.

Beteiligung der DFG an der Mainzer Büchermesse

Am 24. und 25. 11.2012 beteiligte sich die DFG mit einem Informationsstand an der Mainzer Büchermesse. Foto: Brigitte Rose-Rath

2-Tagesfahrt nach Essen

Am 17. und 18. 10. 2012 unternahm die DFG eine Fahrt nach Essen und besuchte dort das Museum Folkwang und das Ruhr-Museum auf der Zeche Zollverein.

Beteiligung der DFG am Historikertag in der Johannes-Gutenberg-Universität

Der rheinland-pfälzische Landtagspräsident Joachim Mertes besucht anlässlich des Deutschen Historikertages in Mainz im September 2012 die Präsentation der Deutsch-Französischen Gesellschaft. Fotos: Charlotte Aufderheide

Table Ronde im Weinhaus Wilhelmi

Table Ronde mit Kurzvortrag von Herrn Wolfgang KALINOWSKY: "Guy Môquet"

Besuchs des Festival Perspectives Saarbrücken.

Am 29. Mai 2012 besuchte die DFG mit Herrn MEISER das Festival Perspectives Saarbrücken, verbunden mit einer Besichtigung im Keltendorf, Deutsch-Französischer Kulturpark Bliesbruck-Reinheim, und der Ludwigskirche Saarbrücken. Fotos: Christel SCHÜTZ

Fahrt zur Nationalgalerie Stuttgart

Bilder der Exkursion zur Staatsgalerie Stuttgart (Ausstellung: "Turner - Monet - Twombly") und der anschließenden Stadtführung am 17.09.2012. Fotos: Charlotte Aufderheide

Neujahrsempfang 2012

Neujahrsempfang der DFG Mainz am 29.01.2012 im Salon des Institut Français, Fotos: Brigitte ROSE-RATH

Elsass-Fahrt

Vom 15. bis 16. 12. 2011 fuhr die DFG ins Elsass, unter anderem zum Weihnachtsmarkt in Obernai. Fotos: Charlotte AUFDERHEIDE und Jörg HABERFELNER

Diner amical im Osteiner Hof

Am 30.11.2011 beging die DFG Mainz ihr feierliches Diner amical im Osteiner Hof. Fotos: Brigitte ROSE-RATH, Alfons RATH und Jörg HABERFELNER

Vortrag über Christine de Pizan

Am 12.10.2011 hielt Dr. Susan M. WEINERT einen Vortrag über Christine de Pizan (1365-1430), eine europäisch denkende Literatin und Feministin, Ahnherrin heutiger Verlegerinnen und "Bücherfrauen". Foto: Alfons RATH

Tagesfahrt zur Alfred-Sisley-Ausstellung in Wuppertal

Am 21.9.2011 fuhr die DFG zur Alfred-Sisley-Ausstellung nach Wuppertal. Fotos: Jürgen SCHUBBERT

Führung durch Mainz-Gonsenheim

Am 6.7.2011 nahm die DFG an einer Führung mit Dr. Hermann-Dieter MÜLLER durch Gonsenheim teil. Thema: Vom Napoleonstein über "Klein-Frankreich" zu den Montagehäusern. Fotos: Jürgen SCHUBBERT

Exkursion nach Bönnigheim

Am 13.4.2011 unternahm die DFG eine Exkursion nach Bönnigheim. Fotos: Familie ROHRINGER

Mitgliederversammlung

Am 17.3.2011 fand satzungsgemäß die Mitgliederversammlung der DFG Mainz e.V. statt. Der Vorstand wurde einstimmig entlastet. Es gab keine personellen Veränderungen. Fotos: Alfons RATH

Neujahrsempfang

Beim Neujahrsempfang der DFG Mainz am 16.01.2011: Präsident Dr. Adolf WILD, der Französische Generalkonsul aus Frankfurt am Main, Monsieur Pierre LANAPATS, und Gereon FRITZ, Präsident der VDFG. Fotos: Brigitte ROSE-RATH

Fahrt nach Metz

Das Centre Pompidou in Metz war Ziel einer Busfahrt unter der Leitung von Wolfgang JÄGER am 8.12.2010. Neben der Kunsthalle besichtigten wir die Altstadt, Glasfenster von Cocteau und die Weihnachtsmärkte. Fotos: Alfons RATH

Dîner amical

Am 1.12.2010 lud die DFG ihre Mitglieder zum alljährlichen Dîner amical in den Osteiner Hof ein. Fotos: Alfons RATH. Zum Durchblättern bitte auf das erste Bild klicken und dann mit > weiterblättern.

Busfahrt nach Hamburg,

Vom 13 bis 15. 10. 2010 unternahm die DFG unter der Leitung von Frau Ingrid DOUBLET eine Busfahrt nach Hamburg. Dort besichtigte man das Bucerius-Kunstforum "Marc Chagall – Lebenslinien", die Hamburger Kunsthalle "Klassische Moderne" und unternahm unter anderem eine große Hafenrundfahrt. Fotos: Jürgen SCHUBBERT

Fotopräsentation über die Loire

Die Schätze des Loiretals präsentierte Alfons RATH am 27.10.2010 im Mainzer Rathaus, Schlösser, Burgen und Landschaften, darunter auch zahlreiche Luftbilder von Chambord, Chaumont, Chenonceau und Menars.

Vorträge über Albert CAMUS

Am 15.9.2010 hielt Prof. Dr. Manfred STASSEN einen Vortrag zum Thema "Das Reich und das Exil, Camus-Projekt der 'Mediterraneisierung' Europas", eingeleitet von einer Powerpoint-Präsentation von Serge GARAU mit dem Titel: "Von Tipasa bis Lourmarin - ein Leben"

Ausflug nach Rolandseck und Winningen

Am 8.9.2010 unternahm die DFG einen Ausflug nach Rolandseck zum ARP-Museum. Das zweite Foto zeigt die Gruppe beim Frühstück im ehemaligen Wartesaal 1.Klasse im Bahnhof Rolandseck. Es folgte eine Führung durch den Weinort Winningen an der Mosel. Fotos: Charlotte AUFDERHEIDE

Fahrt nach Savoyen

Im Juli 2010 fuhr die DFG unter der Leitung von Karl MEISER nach Savoyen. Ziele waren Lausanne, Annecy, Menthon-St. Bernard, Aie-les-Bains, Chambéry, Grenoble und Genf. Fotos: Jürgen SCHUBBERT

Vortrag mit Dr. REYNAUD

Am 16.6.2010 hielt der französische Generalkonsul, Dr. Henri REYNAUD, im voll besetzten Erfurther Zimmer einen Vortrag über die deutsch-französischen Beziehungen; eine Veranstaltung mit dem Institut Francais und der Landeszentrale für politische Bildung. Fotos von Frau Dr. Una Patzke, LZP Mainz

Kurzvortrag über Togo

Am 7.4.2010 hielt Herr Komi K. James KOUGBLENOU einen Vortrag über sein Heimatland Togo

Vortrag über den Schinderhannes-Prozess

Am 25.3.2010 erlebte die DFG einen lebendigen und äußerst sachkundigen Vortrag von Dr. Dr. Mark A. SCHEIBE über den Schinderhannes-Prozess und die neue französische Rechtsordnung. Foto: Alfons Rath

Mitgliederversammlung

Bei der Mitgliederversammlung am 18. 3. 2010 wurde Frau Christel SCHÜTZ aus dem Vorstand verabschiedet, zum Ehrenmitglied ernannt und in den Beirat gewählt.

Neujahrsempfang

Am 17.01.2010 fand der Neujahrsempfang der DFG im Salon des Institut Français statt. Es sprachen unter anderem Dr. Adolf WILD, der Präsident der DFG, M. Henri François REYNAUD, der französische Generalkonsul, Dr. Johannes JACOBI, Schatzmeister des VDFG, und Dr. Peter KRAWIETZ, Kulturdezernent der Stadt Mainz. (Vier Fotos, zum Weiterblättern auf das Bild klicken und die Taste -> betätigen)

Busfahrt nach Lothringen

Am 12.12.09 fuhr die DFG nach Saint-Louis-de-Bitche, um dort die Kristallglasmanufaktur zu besichtigen. Weitere Stationen waren der Gänselebermarkt in Phalsburg, die Chagallfenster in Sarrebourg und das örtliche Museum.

Kurzvortrag bei Table Ronde

Bei der Table Ronde im Weinhaus Wilhelmi am 4.11.09 stellte Wolfgang KALINOWSKY den Roman "Die Leiden einer jungen Kassiererin" von Anna Sam vor.

Flugreise nach Biarritz

Impressionen von der Reise ins Baskenland im Oktober 2009: Die Gruppe vor dem Guggenheim Museum Bilbao, Besichtigung Schinkenherstellung in Bayonne, Schlossbesichtigung in Pau, Weinprobe im Jurancon, Pilgerstab und Jakobsmuschel - die Symbole einer Pilgerreise in St. Jean Pied de Port. Zum Durchblättern bitte auf das erste Bild klicken und dann mit > weiterblättern. Fotos: Dieter Nehrdich

Stadtrundgang auf den Spuren von Georg Forster

Den Spuren von Georg Forster folgte die DFG am 6.5.09 bei einem Stadtrundgang durch Mainz. Die Stationen (Auswahl): Das Georg-Forster Haus neben dem Proviantamt und der Mainzer Landtag. (3 Fotos)

Ausflug nach Darmstadt

Am 29.4.09 besuchte die DFG in Darmstadt die Ausstellung "Masken - von Rodin bis Picasso. Metamorphosen des Gesichts", besichtigte den Hochzeitsturm und erlebte eine Führung mit "Frau Marthe". (Drei Fotos, zum Weiterblättern auf das Bild klicken und die Taste -> betätigen)

Generalversammlung

Am 25.03.09 fand im Mainzer Rathaus eine ordentliche Mitgliederversammlung der DFG statt. Danach stellte Wolfgang Kalinowsky das Buch "Points de vue / Sichtweisen" vor.

Table Ronde im Weinhaus Wilhelmi

Am 4.3.09 hielt Gerhard Dörr im Weinhaus Wilhelmi einen Vortrag über den französischen Schriftsteller und Nobelpreisträger J.-M. G. Le Clézio.

Vortrag über die DFG-Reise an die Côte d'Azur

Im Mainzer Rathaus gab Dieter REITZ am 10.12.2008 einen Bilderbericht über die Reise der DFG an die Côte d' Azur im April 2008.

Diner Amical im Osteiner Hof

Am 26.11.2008 fand in den Räumen des Osteiner Hofes am Schillerplatz das festliche Diner Amical der DFG statt. Vier Fotos; zum Betrachten bitte auf das Bild klicken und dann mit -> weiterschalten.

Vortrag von Dr. Jürgen Krauskopf

Dr. Jürgen Krauskopf referierte am 5.11.08 im Erfurter Zimmer des Mainzer Rathauses über das Frankreichbild in Französisch-Büchern und das Deutschlandbild der französischen Deutsch-Bücher von 1948 bis 2008.

Lesung mit Michael Kleeberg

Am 29.10.08 fand in der Maison de France eine Lesung und ein Gespräch mit dem Mainzer Stadtschreiber, Michael Kleeberg (rechts), statt. In der Bildmitte der Vorsitzende der DFG, Dr. Adolf Wild, links die neue Leiterin der Maison de France, Isabelle Farçat.

Ehrung für Christel SCHÜTZ

Prof. Dr. Josef Molsberger ehrte bei der Mitgliederversammlung im März 2008 unsere Vizepräsidentin Christel Schütz für ihr mehr als 25jähriges Engagement in unserer Gesellschaft mit der gemeinsamen Verdienstmedaille des deut­schen und französischen Dachverbandes VDFG/FAFA.